Jenseits der Strände

Mehr als Strand & Meer

Die zweitgrößte Insel der "spanischen Karibik" hat mehr zu bieten als Strand und Meer, viel mehr! Eine atemberaubende Topographie, bedingt durch drei große Gebirgszüge mit dem 3.200 m hohen Gipfel der Antillen, posiert mit faszinierenden Bildern, soweit das Auge reicht.

Die Dominikanische Republik beherbergt nicht nur den höchsten Punkt der Karibik, sondern mit dem Enriquillo-See auch gleichzeitig den niedrigsten. Dieser, zwischen der Sierra Neiba und Sierra Baoruco gelegene, ehemalige Meeresarm ist auch gleichzeitig der salzigste Binnensee der Karibik.

Aber nicht nur die beeindruckende Landschaft lockt, sondern beispielsweise auch die Geschichte: Verfolgen Sie die Spuren von Christoph Kolumbus, entdecken Sie die von ihm gegründete, erste Siedlung, La Isabela. Oder erleben Sie den karibischen Karneval, der an Farbenpracht und Lebensfreude kaum zu toppen ist.

Bildergalerie jenseits der Strände